Dipl. Päd. Karin Pfeifenberger

Geschäftsführung
Tätigkeitsbereiche: Kundenberatung, Schnittkonstruktion,
feine Maßarbeit für Damen und Herren, Fortbildung von Erwachsenen im Bereich der manuellen Schnittkonstruktion und der CAD-Schnitttechnik, Schneidermeisterin
"Mein einziger Mitarbeiter in meiner Firma bin ich selber."

 


 

Beruflicher Werdegang

Seit 02.2012

Freiberufliche Mitarbeiterin als Schnittdirektrice mit Grafis V11 bei „Der Walter – Berufskleidung“ in Wien 10

Seit 07.2011

Trainerin der Landesinnung Wien der Mode und Bekleidungstechnik im Bereich Lehrlingsausbildung sowie Abänderungslehre in der Praxis

Seit 09. 2011

Trainerin am WIFI – Wien im Auftrag Landesinnung Wien der Mode und Bekleidungstechnik  im Bereich „manuelle Schnittkonstruktion“ zur Vorbereitung   auf die Meisterprüfung für Damenkleidermacher

Seit 03/2010

Ausschussmitglied der Landesinnung für Mode und Bekleidungstechnik und Mitglied des entsprechenden Berufszweigausschusses

2006

Gründungsmitglied der Modegruppe „WIEN COUTURE“

Organisation und Ausstattung der Fashionshows im April und Oktober, jeweils im Casino Wien und in der Galerie „time“ in Wien 1

Seit 01/2006

Lehrerin für alle fachpraktischen Gegenstände wie „Werkstätte und Fertigungstechnik“, „Projektwerkstätte“etc…  „manuelle Schnittkonstruktion“,    „CAD-Schnitttechnik-Grafis“, „Entwurf und Modezeichnen“ und “Projektmanagement” in der Modeschule Michelbeuern (Hlmw9-Michelbeuern)

Jährliche Betreuung von Diplomanden bzw. Absolventen mit Begleitung bis hin zur Abschlussprüfung

Seit 05/2005

Mitglied der Meisterprüfungskommission für Damenkleidermacher der Landesinnung Wien für Mode und Bekleidungstechnik

2003-2005

Lehrerin für „Werkstätte und Modellarbeit“ und „Schnittkonstruktion“  in der Modeschule Hetzendorf

Lehrbeauftragte des PI des Bundes in Kärnten: Offenes, forschendes Lernen

1997

Unternehmensgründung “Die Schneidermeisterei”

1990-1992

Werkstättenleiterin bei „Tailors unlimited“ unter Peter Holub und Annette Beaufays in Wien 4

1988-1989

Designerin und Schnittzeichnerin bei „Walter Berufskleidung“ unter Dr. Michael P. Walter in Wien 10

1987

Damenschneiderin zur Erstmodellerstellung in der Modellabteilung der Firma „Eska“ in Wien 2

1986-1987

Damenschneiderin bei „W. F. Adlmüller“ in Wien 1

 

Bekleidungstechnische Ausbildung

2017

Grafis Version 12.01

2015

Design- und Passformbewertung für eine erfolgreiche Kollektion

2012

Grafis Version 11.01

2006

Grafis Version 9.01

2002

Perfektionskurs für Herrenschneider

2001

Grafis Teil 2, Version 7.01

1999

Schnittkonstruktion am PC - Grafis Teil 1 am Wifi-Wien

1988

Schnittzeichnen und Gradieren von Herrenschnitten am Wifi-Wien

1987

Meisterprüfung mit Prüfung zum Lehrlingsausbildner

1986

Abschluss mit Gesellenbrief - Vergrößern und Verkleinern - Gradieren von Schnitten

1980-1986

Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf / Fachrichtung: Modeentwurf und Damenkleidermachen

 

Pädagogische Ausbildung

2009

  Konfliktmanagement in der Schule

2008

Förderliche Leistungsbewertung im Unterricht /GFZ-Mobbing-Prävention und Intervention

2007

QIBB Bildungsstandards

2006

Projektmanagement Austria – PMA /Leitbilderstellung

24.11.2005

Diplomprüfung für das Lehramt für den technischen und gewerblichen Fachunterricht im Bereich Mode,  Bekleidungstechnik und Bildnerische Erziehung an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen

Fachgruppe B

2002

Offenes Lernen

2001-2005

Berufspädagogische Akademie des Bundes in Wien / Fachrichtung: Mode und Bekleidungstechnik